Skip to main content
< Barrierefrei und schön. Bodengestaltung mit CERAFLOOR von CERAMAX.
13.05.2014 20:23 Age: 8 yrs

CERASTAR. Die Küchenarbeitsplatte.

Emmen, 13.06.2014: Heiße Töpfe, spritzendes Wasser und scharfe Küchenmesser. Für die Hybridceramic CERASTAR von CERAMAX kein Problem.


CERASTAR. Robuster als Granit, kratzfest und hitzebeständig.

Hybridceramic ist ein künstlich hergestellter Stein, der unter hohen Temperaturen und Druck in einem speziellen Hybridverfahren gebrannt wird.

Unempfindlich gegen Säuren und fleckenresistent.

Aufgrund der geschlossenen Oberfläche absorbiert CERASTAR praktisch keine Flüssigkeiten.

CERASTAR ist lebensmittelecht und hygienisch.

Pilze, Bakterien und Schimmel können nicht in die Oberfläche eindringen. Und es dunsten keinerlei Stoffe aus. CERASTAR Hybridceramic ist deshalb lebensmittelecht und besonders hygienisch.

Leichte, fast schwebende Optik ohne Unterkonstruktion.

CERASTAR wird in dünnen Platten von 7 mm und 10 mm produziert und kann direkt - ohne Unterkonstruktion - auf die Kücheneinrichtung montiert werden. Dadurch wirkt es als monolithische Platte sehr leicht, fast schwebend.

Alternativ als integrierte Küchenoberfläche.

Natürlich kann CERASTAR auch 3 mm dünn als Küchenfront und integrierte Küchenarbeitsplatte verarbeitet werden. So ergeben sich völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten für Küchen "aus einem Guss".

Passend zu jeder Kücheneinrichtung.

CERASTAR gibt es in mehr als 40 Oberflächendesigns. So findet sich zu jeder Kücheneinrichtung die richtige Oberfläche

Schutz und Pflege.

CERASTAR Hybridceramic ist besonders pflegeleicht. Sie kann mit allen gängigen Mitteln gereinigt werden. Weil CERASTAR beständig gegen Chemikalien ist, können bei der Reinigung auch säurehaltige Reinigungsmittel eingesetzt werden. 

Mehr Informationen: www.cermax.de / info(at)ceramax.de